News:

6.12. 17Uhr Christkindelmarkt mehr...

2014

Vereinsarbeit

 

19.12.2014 Spendenabstimmung der Volks- und Raiffeisenbank

Bis zum 19. Dezember konnten Sie für das Straßentheaterfestival mit nur einem Mausklick etwas Gutes tun. Unser Verein bewarb sich um einen Spende der Volks-und Raiffeisenbank. Diesmal gaben uns 49 Sympathisanten ihre Stimme. Der Platz in der Mitte sichert nun 100€ für den Verein und damit auch für das Festival. Danke!

 4.-6.12.2014 Engagementbörse

Viele unserer Aktivitäten wären ohne die Hilfe fremder Vereine, wie dem Ideenfluß e.V. , nicht möglich.  Bei dem vereinsübergreifenden Treffen im KulTourPunkt im Bahnhof Görlitz stellten wir unsere Arbeit vor, tauschten uns mit anderen Vereinen aus und knüpften neue Kontakte. Ein neues Vereinsmitglied, unser 70., überraschte Susanne Schneider mit einer Rose.

Mitglied70.jpg

15.10.2014 Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl in der "Altstadtkrone". Die Vereinsvorsitzende Susanne Schneider zog eine positive Spendenbilanz. Insgesamt konnten wir mit einer Rekordsumme von 26300 € das Straßentheaterfestival unterstützen. Als Schatzmeisterin der 1. Stunde bedanken wir uns recht herzlich bei Frau Trzeciok für ihre mühselige und verantwortungsvolle Arbeit im Vorstand. Nach der Vorstandswahl übernimmt Petra Hoffmann nun die Aufgabe als Schatzmeisterin.

7.10.2014 Vereinswahl der SWG

Vorletzter. 100 € sind uns dennoch gewiß. Danke an alle, die für uns stimmten!

 14.9.2014 Tag der offenen Theatertür

Zum Tag der Offenen Tür im Theater finden Sie uns auch mit einem Informationsstand. Gern begrüßen wir Sie auch als neues Vereinsmitglied.

16.8.2014 GWG Jubiläum

Unser jährlicher Höhepunkt, das ViaThea-Festival, ist nun bereits eine Woche Geschichte. Es bleiben die Erinnerungen.
Und schon wollen wir unseren Verein auf dem 110-Jährigen Jubiläum der GWG (Wohnkomplex Im Bogen)  präsentieren.

10.8.2014 Abbau

Sonntagmorgen hieß es, unseren Standplatz zu räumen. Dabei liefen uns auch einige Künstler über den Weg...

Alex Jacobowitz Stefan Novak von Irrwisch

8.8.2014 Fördererempfang

Der Oberbürgermeister bedankte sich bei allen ViaThea- Förderern. Unserer Vereinsvorsitzenden, Susanne Schneider, sprach er einen besonderen Dank für Ihre unermüdliche Lobbyarbeit aus.

 OBDank.jpg

7.8.2014 Festivaleröffnung

Christiane Hoffmann, als Festivalchefin, und Susanne Schneider, als Fördervereinsvorsitzende, standen bei der Eröffnung mit auf der Bühne, als sie von einer Ameise des Theater Pikante überrascht wurden.

AmeisenLob.jpg

7.8.2014-9.8.2014 - Festivalzeit!

Bei unserem Vereinsfahrrad finden Sie uns am Mittwoch (6.8.) in der Innenstadt/Altstadt und Donnerstag im Stadtpark. Unsere "Vereinsfeen" möchten Sie zum Erwerb von Programmheften zu 3€ und von Eintrittskarten für den Künstlerbrunch am 9.8. ab 11.00 Uhr im Rathausinnenhof bei Emmerich`s einladen.

Freitag und Samstag präsentieren wir unseren Verein auf der Brüderstraße gegenüber vom Festivalbüro. Hier gibt es Schnittchen, frisch gepressten Orangensaft, Eintrittskarten, Programmhefte und andere Merchandising Produkte. Kommen Sie vorbei!

DR Kultur übers ViaThea
Deutschlandradio Kultur Reporter waren vor Ort. Herausgekommen ist dieser HÖRBEITRAG u.a. mit Christiane Hoffmann, Susanne Schneider und Regina Juppe.

 

6.8.2014 - Warmlaufen

Dank der Kreativität unserer "Blumenfee" Andrea Michel kann Regina Juppe nun mit dem hübsch beschmückten Vereinsfahrrad Gäste zum Künstlerbrunch locken.

Das Vereinsfahrad mit Blumenschmuck Kartenverkäufer in Aktion

 8.7.2014

Auch von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien bekam unser Verein
5 000€ gespendet. Dieses Geld geht, ebenso wie die 8500€ der Sparkassenstiftung, selbstverständlich 1:1 an das ViaThea.

Wir sagen danke schön!

Logo der Sparkasse

7.7.2014 - Vereinswahl

Mit der Vereinswahl der Stadtwerke Görlitz sollte es uns doch gelingen, einen der Preise zwischen 100€ und 2000€ für das Festival zu erringen. Bitte stimmen Sie noch heute ab!

 

Die Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien überwies unserem Förderverein 8500 € .

 Herr Bräuer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Oberlausitz - Niederschlesien überreicht die Urkunde. Die Urkunde

LogoSpKStiftung.png

 14.6.2014

Schon innerhalb von 2 Wochen spendeten die SZ-Leser 3165€ für den Auftritt der ResidualGurus in Görlitz. Viel Spaß bei deren Auftritt!

31.5.2014

Mit der Spendenkampagne auf Startnext wurden nur rund 120€ für die "Residual Gurus" zugesagt. Nun gehen wir mit der Sächsischen Zeitung in die Offensive: 2800€ sollten zusammen mit weiteren Großspenden die Katalanen zu uns holen. Das ist zu schaffen, mit Ihrer Hilfe!

21.5.2014

Seit dem letzten Jahr präsentieren sich Kulturvereine und Einrichtungen beim "Aktionstag der kulturellen Vielfalt" auf der Wiese vor dem Theater. Wir warben für Spenden mit unseren Vermarktungsartikeln und mit Schnittchen.

Stolz können wir 3 neue Vereinsmitglieder begrüßen! Eine Versteigerung von 4 Graffiti-Gemälden brachte auch unserem Verein fast 100€ für das Festival.

 NeueMitstreiterin.jpg

 

16.5. + 17.5.2014

Zu den Jazz Tagen in der Landskron BRAU-MANUFAKTUR luden wir zur Bowle und Schnittchen ein. Mit rund 200€ kann das Straßentheaterfestival hiervon rechnen. Die Gespräche mit den ViaThea-Symphatisanten lagen uns ebenso am Herzen. 9 Vereinsmitglieder halfen tatkräftig, dies alles zu bewerkstelligen. Wir bedanken uns herzlich!

 Standaufbau.jpg Stand.jpg

1.5.2014

Zum Maifest an der Altstadtbrücke sind wir präsent. Den anwesenden Politikern soll die breite Unterstützung des Festivals verdeutlicht werden - Ihr Fettschnittchenen-kauf und ihre Spenden vor Ort sind uns sehr willkommen!

 

1.4.2014

Die 75 "Fans" sind erreicht. Nun beginnt die Finanzierungsphase!!

Startnext Status
D.h.:
  1. Bei Startnext anmelden,
  2. "Dankeschön" oder "Spende" mit entsprechendem Betrag auswählen,
  3. Oben "Jetzt Unterstützen" bzw. "Jetzt Spenden" drücken
  4. Eine Adresse zum Empfang des Artikels oder einer Spendenquittung eingeben
  5. Bezahlmethode wählen: Onlineüberweisung, Vorkasse/ Überweisung, Paypal oder FidorPay sind nutzbar.
  6. "Jetzt bezahlungspflichtig unterstützen" drücken und dem Überweisungsvorgang folgen.
  7. Über eine E-Mail wird über den Erfolg informiert.

 

27.3.2014

Mittels Crowdfunding sollen die katalanischen Residual/Gurus in der Neißestadt auftreten.

Auf der Finanzierungsplattform Startnext beginnen wir in der Einstiegsphase: 75 "Fans" müssen bis Ende April für das Projekt stimmen.

1.3.2014

Unsere Frühjahrsauktion, moderiert von Mike Altmann und Axel Krüger mit dem ihnen eigenen umwerfenden Charme, brachte stolze 1500€ für unseren Verein, mit dem wir das Festival unterstützen!